Vita

Monika Schramm – Sallmann

 

In meinem abwechslungsreichen Leben ( Jahrgang 1955)

war und ist mir das Wohl der Kinder immer ein großes Anliegen gewesen.

Die ganzheitliche Betrachtungsweise in der Arbeit mit

Kindern den Eltern und auch anderen Patienten ist hier

die Grundvoraussetzung  für eine zum Erfolg führende Therapie.

Nach meiner langjährigen Tätigkeit als Vorschulpädagogin, absolvierte ich 1996 eine Ausbildung zurMontessoripädagogin und 2004 zur Heilpraktikerin für Psychotherapie.

Es folgten weitere intensive Weiterbildungen in der Kurzzeit und Gesprächstherapie,

sowie Ausbildungen zur Mediatorin und EFT Therapeutin (Christian Reiland).

In meiner eigenen Praxis als Kinder und Jugendtherapeutin sowie EFT Therapeutin unterstütze ich Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene auf ihrem Weg durch das Leben.

Als Montessoripädagogin an einer Privatschule fördere ich gezielt Kinder, unter anderem auch mit den Symptomen  ADS und ADHS.

Auch das Thema gesunde Ernährung gehört mit zu meinem Arbeitsschwerpunkt, da gerade eine ausgewogene und gesunde Ernährung eine der Grundvorrausetzung für eine positive Entwicklung im Kindesalter ist.

In zahlreichen Vorträgen weise ich auf die Zusammenhänge zwischen guter gesunder Ernährung und ADS/ADHS hin.

Auch das Thema Medienkonsum und die kindliche Entwicklung gehören mit zu diesem Aufklärungsspektrum.

Gerade in der heutigen schnelllebigen Zeit betrachte ich meine Arbeit als einen Beitrag für eine Zukunft in der die Lebensqualität des einzelnden ein Garant für eine lebenswerte Mitwelt ist.

 

Dozentin im Bereich der Kinder und Jugendtherapie

Heilpraktikerin für Psychotherapie,

Montessoripädagogin, Erziehungsberaterin, Mediatorin

und EFT Therapeutin in eigener Praxis

 

Herzliche Grüße

Monika Schramm - Sallmann